Navigationsmenüs (Musterschule)

Hier eine Aufstellung der erfolgreichsten Projekte der letzten Jahre:

2006 Alina Wohlers, Nadine Bockhorn und Wiebke Preuß
Fachbereich Mathematik/Informatik: „Statistische Untersuchungen zur Bundes-tagswahl in Ost und West“
Sonderpreis der Stadt Emden,
Sieg mit Partnern in MV beim Landeswettbewerb in Mecklenburg-Vorpommer
n

2007 Lukas Poddig, Immanuel Georgius, John Sukop
Fachbereich Mathematik/Informatik: „Mensch gegen PC- Ein etwas anderer Tippwettbewerb zur Fußball-WM 2006“
Sieg beim Regionalwettbewerb Emden+ Sonderpreis
Zweiter Platz beim Landeswettbewerb + Sonderpreis

2008 Judith Berris, Christoph Friedrich, Felix Seidl
Fachbereich Geo- und Raumwissenschaften: „GEOWARE - Geographiesoftware von Schülern für Schüler“
Sieg beim Regionalwettbewerb Emden+ Sonderpreis
Preis des Kultusministeriums beim Landeswettbewerb

2008 Lukas Poddig, Immanuel Georgius
Fachbereich Mathematik/Informatik: „Deutschland Fußball-Europameister? Die Antwort einer PC-Simulation?“
Sieg beim Regionalwettbewerb Emden+ Sonderpreis

2008 Marco Ruchay
Fachbereich Technik: „Mein selbst gebastelter Roboterfreund“
Zweiter Preis und Sonderpreis der Stadtwerke Emden

2008 Daniel Alboldt, Jan Römhild
Fachbereich Arbeitswelt: „Wilhelmshaven und die ostfriesischen Inseln - Selbstinformation für Touristen“
Zweiter Preis und „Innovationspreis Zukunft Emden“

2009 Ralf Mayet, Jonathan Robertz
Fachgebiet Technik: „Swarm Robotics Intelligence Project“
Sieg beim Regionalwettbewerb Emden + Sonderpreis
Dritter Preis beim Landeswettbewerb in Clausthal-Zellerfeld + Sonderpreis des Frauenhofer Instituts
Vorstellung des Projektes bei der „didacta 2009“ in Hannover

2009 Marco Ruchay
Fachbereich Technik: „Mein selbst gebastelter Roboterfreund 2“
Sieg beim Regionalwettbewerb Emden + Sonderpreis
Sonderpreis der Christoffel-Blindenmission (CBM) "Innovationen für Menschen mit Behinderung" beim Landeswettbewerb

2010 Judith Berris
Fachbereich Geo- und Raumwissenschaften: „GEOWARE –2.0“
Dritter Preis beim Regionalwettbewerb Emden

2010 Moritz Pflanzer, Simon Stückemann
Fachbereich Mathematik/Informatik: „Zahlenuntersuchungen in natürlichen Systemen“
Sieg beim Regionalwettbewerb Emden
Preis des Kultusministeriums beim Landeswettbewerb in Clausthal-Zellerfeld

2011 Marco Ruchay
Fachbereich Technik: „Mein selbst gebastelter Roboterfreund 3“
Sieg beim Regionalwettbewerb Emden + Sonderpreis
Sonderpreis „Technik“ beim Landeswettbewerb

2011 Johanna Barkam, Elise Menke, Antonia Lücke
Fachgebiet Mathematik/Informatik: „Indisches Rechnen mit deutschen Schülern“
Zweiter Preis beim Regionalwettbewerb Emden

2011 Moritz Pflanzer, Simon Stückemann, Anna-Carina Franzmeier
Fachbereich Mathematik/Informatik: „Computational Music Composition“
Sieg beim Regionalwettbewerb Emden
Preis des Kultusministeriums beim Landeswettbewerb in Clausthal-Zellerfeld

2011 Aufgrund ihrer Leistungen wurde unsere Schule mit dem „Jugend forscht -Schulpreis 2011“ ausgezeichnet, ein Preis der mit 1000 Euro dotiert ist. Dieser wird an eine Schule für das besondere Engagement zur Förderung naturwissenschaftlich, mathematisch und technisch interessierter Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Wettbewerbes „Jugend forscht“ vergeben.

2012 Moritz Pflanzer, Simon Stückemann
Fachbereich Mathematik/Informatik: „Duudel-Di-Dum - Wenn Computer Musik machen…“
Sieg beim Regionalwettbewerb Emden
Dritter Preis beim Landeswettbewerb in Clausthal-Zellerfeld
Veröffentlichung der Arbeit im der Fachzeitschrift „Papernimt“

2012 Marco Ruchay
Fachbereich Technik: „Der künstliche Gecko“
Sieg beim Regionalwettbewerb Emden + Sonderpreis
Dritter Preis beim Landeswettbewerb in Clausthal-Zellerfeld

2012 Mika Enxing, Piotr Stanczyk, Tobias Herzog
Fachbereich Arbeitswelt: „Ist das Konzentrationsvermögen von der Tageszeit abhängig?“
Sieg beim Regionalwettbewerb Emden
Dritter Preis beim Landeswettbewerb in Oldenburg

2012 Elise Menke, Teelke Preuß
Fachbereich Geo- und Raumwissenschaften: „Footprint- Fußabdruck unserer Schule“
Sieg beim Regionalwettbewerb Emden

2012 Johanna Barkam, Antonia Lücke
Fachbereich Mathematik/Informatik: „Vedische Mathematik“
Sieg beim Regionalwettbewerb Emden + Sonderpreis
Zweiter Preis beim Landeswettbewerb in Oldenburg

2013 Marco Ruchay
Fachbereich Technik: „Flach Hybrid Motor“
Sieg beim Regionalwettbewerb Emden + Sonderpreis
Zweiter Preis beim Landeswettbewerb in Clausthal-Zellerfeld

2013 Carl Arne Thomann, Timo Wolters
Fachbereich Mathematik/Informatik: „Projekt Pi“
Zweiter Preis beim Regionalwettbewerb Emden
Bestes Projekt der Kategorie bei „jugend forscht“

2013 Johanna Barkam, Antonia Lücke
Fachbereich Physik: „Pistolenkrebse als Vorbild in der Hydrographie“
Dritter Preis beim Regionalwettbewerb Emden
Sonderpreis der Emder Werft und Dockbetriebe GmbH

2013 Elisa Rudolph, Chantal Wehner, Laura Leuschner
Fachbereich Mathematik/Informatik: „Der große Würfelcheck“
Sieg beim Regionalwettbewerb Emden
Sonderpreis der Zukunft Emden GmbH und
Sonderpreis Papermint der IHK-Organisation.
Sonderpreis „Zerstörungsfreie Prüfung beim Landeswettbewerb in Oldenburg
Veröffentlichung der Arbeit im der Fachzeitschrift „Papernimt“

2014 Chantal Wehner, Leandra Luksch, Jana Müller
Fachbereich Mathematik/Informatik: „Wie zufällig fallen geometrische Körper“
Sieg beim Regionalwettbewerb Emden + Sonderpreis
Zweiter Preis beim Landeswettbewerb in Oldenburg

2014 Christoph Friedrich, Elisa Rudolph, Laura Leuschner
Fachbereich Mathematik/Informatik: „Wie zufällig ist der Zufall“
Sieg beim Regionalwettbewerb Emden
Dritter Preis beim Landeswettbewerb in Clausthal-Zellerfeld

2014 Marco Ruchay
Fachbereich: Technik „Der Fallroboter“
Sonderpreis der „Zukunft GmbH Emden“

2015 Jantje Eilers, Paula Remmers und Neele Hertwig
Fachbereich Technik: „Roboterherde in action“
Sieg beim Regionalwettbewerb Emden + Sonderpreis Handwerkskammer
Sonderpreis „Rundfunk und Technik“ beim Landeswettbewerb in Oldenburg

2015 Christoph Friedrich, Antonia Lücke und Malte Braband
Fachbereich Mathematik/Informatik: „Optimale Tippstrategien zur Fußball-WM“
Zweiter Preis beim Regionalwettbewerb Emden
Sonderpreis der Hochschule Emden

2015 Marco Ruchay
Fachbereich: Technik „Entwicklung eines schnellen, präzisen Schrittmotortreibers“
Zweiter Preis beim Regionalwettbewerb Emden
Sonderpreis der „Zukunft GmbH Emden“

2016 Christoph Friedrich, Antonia Lücke und Jonas Lechner
Fachbereich Arbeitswelt: „Verhalten von Anbietern und Verbrauchern am deutschen Kraftstoffmarkt- Beobachtungen und Versuch einer Prognose“
Sieg beim Regionalwettbewerb Emden

2016 Tim Gesthuizen
Fachbereich: Mathematik/Informatik „Schwächen von Verschlüsselungen“
Zweiter Preis beim Regionalwettbewerb Emden

2016 Ylva Mattig und Jordis Kurz
Fachbereich Arbeitswelt: „Stoffe machen Leute“
Sieg beim Regionalwettbewerb Emden
Zweiter Platz beim Landeswettbewerb in Oldenburg

2016 Sophie Hoheisel, Jonas Ennen und Matthew von Fintel
Fachbereich Geo- und Raumwissenschaften „Wettervorhersagen- kann man ihnen trauen?“
Zweiter Preis beim Regionalwettbewerb Emden

2017 Marie Janssen, Michelle Venker und Tim Brunken
Fachbereich Mathematik „Die geheimnisvolle Welt der Primzahlen“
Zweiter Preis beim Regionalwettbewerb Emden

2017 Sophie Hoheisel und Matthew von Fintel
Fachbereich Geo- und Raumwissenschaften „Wetterprognosen – Top oder Flop?“
Sieg beim Regionalwettbewerb Emden
Zweiter Platz beim Landeswettbewerb in Oldenburg
Sonderpreis des Kultusministeriums beim Landeswettbewerb

2017 Ylva Mattig und Jordis Kurz
Fachbereich Arbeitswelt: „Die Welt der Stoffe“
Sieg beim Regionalwettbewerb Emden
Dritter Platz beim Landeswettbewerb in Oldenburg

2018 Karolina Springub, Nikol Cwynar und Laura Ortgies
Fachbereich Geo- und Raumwissenschaften „Dem Weltall auf der Spur, mit Druck und Temperatur“
Sieg beim Regionalwettbewerb Emden
Sonderpreis des Zonta-Clubs beim Landeswettbewerb in Oldenburg

2018 Nour Maktabi, Emilia Wysiecki und Jonna Krüger
Technik: „Autonomes Fahren“
Dritter Platz beim Regionalwettbewerb Emden

2018 Finnja Mattig
Fachbereich Biologie: „Wer ist Brutkönig/in bei den Flussseeschwalben“
Sieg beim Regionalwettbewerb Emden

2018 Frederik Georgius, Erik Prescher, Simon Ortgies, Johannes Möller und Kristof Remmers (2 Gruppen)
Fachbereich Geo- und Raumwissenschaften: „Messungen in der Stratosphäre“
Sieg beim Regionalwettbewerb Emden
Zweiter Platz beim Regionalwettbewerb in Emden
Sonderpreis „Zerstörungsfreie Prüfung“
Zweiter Platz beim SATTEC-Wettbewerb in München
Zweiter Platz beim Landeswettbewerb in Clausthal-Zellerfeld