Navigationsmenüs (Musterschule)

Elternengagement an der Cäcilienschule

Foto: SER 2018-19

„Gaben fördern, Glauben wagen, Wege finden“

 

Auf diesem Leitgedanken beruht das traditionell starke Engagement der Elternschaft der Cäcilienschule Wilhelmshaven. Die meisten Eltern haben sich bewusst für eine private Schule in kirchlicher Trägerschaft entschieden. Sie verstehen ihr Engagement als Teil einer vertrauensvollen und konstruktiven Zusammenarbeit mit allen Mitgliedern der Schulgemeinschaft. Sie orientieren sich am Erziehungs- und Bildungsauftrag der Schule und wirken auf allen Ebenen der Gestaltung und demokratischen Entscheidungsfindung mit. Grundlage hierfür ist das bischöfliche Schulgesetz.

Die aktive Teilhabe am alltäglichen Schulleben zeigt sich in unterschiedlichen Aufgabenfeldern. So nehmen Elternvertreter/-innen an Elternabenden, Ausschusssitzungen, Fachkonferenzen, dem Ständigen Ausschuss und der Gesamtkonferenz stimmberechtigt teil.

Darüber hinaus werden Eltern, sofern sie es möchten, in aktuelle schulische Aktivitäten eingebunden. Sie helfen z.B. im Schulkiosk und bei der Ausgabe des Mittagessens,  sie gestalten den Begrüßungstag für die neuen Fünfklässler mit, sie unterstützen die Theater AG, begleiten Klassen bei Tagesausflügen oder engagieren sich in den Fördervereinen.

Kontakt

Dagmar Georgius

Vorsitzende des Schulelternrats