Navigationsmenüs (Musterschule)

Pressemeldung

Zurück

07. Mai 2017

Schüler spenden für Kinder- und Jugendhospiz

400€ spendete das Seminarfach Wirtschaft der Cäcilienschule dem Förderverein des Kinder- und Jugendhospizes Joshuas Engelreich.

400€ spendete das Seminarfach Wirtschaft der Cäcilienschule dem Förderverein des Kinder- und Jugendhospizes Joshuas Engelreich. Die Spende nahmen die Unternehmerin Angelika Reichelt sowie Bernd Watermann aus dem Förderverein entgegen. Die Elftklässler hatten das Geld zuvor durch die Arbeit in Schülerfirmen selbst erwirtschaftet und die Entscheidung getroffen, es einer gemeinnützigen Organisation zukommen zu lassen. Schließlich fiel die Wahl auf das Hospiz, in dem Familien schwerstkranker Kinder und Jugendlicher Unterstützung finden. Nach Aussagen der Schüler sei dabei der Gedanke, Gleichaltrigen zu helfen, besonders wichtig gewesen.
Anschließend stellten die Vertreter des Hospizes in der Schulcafeteria die Verwendungszwecke der Spendengelder bei Kaffee und Kuchen dar. Zudem berichtete Angelika Reichelt den Schülern im Gespräch von ihrer Erfahrung als erfolgreiche Unternehmerin. Ebenfalls sichtlich zufrieden mit der Arbeit in den Schülerfirmen und der Spende ihrer Schüler zeigten sich Kursleiter Gabriele Watermann und Peter Laux.

Guten Morgen Sonntag, 07.05.17