Navigationsmenüs (Musterschule)

Glauben wagen

Als Schule in kirchlicher Trägerschaft stehen wir dafür ein, dass der christliche Glaube unser Bildungs- und Erziehungsverständnis prägt. Im Geiste der Ökumene setzen wir bewusst Zeichen der Orientierung:

  • Der Schultag beginnt in allen Klassen und Kursen mit einem gemeinsamen Morgengebet.
  • Schüler gestalten gemeinsam mit Lehrern und Schulseelsorgern konfessionelle Gottesdienste in jeweils zwei Jahrgangsstufen.
  • In ökumenischen Gottesdiensten greifen wir mit der Schulgemeinschaft besondere Ereignisse im Schuljahr auf.
  • Besinnungstage in Klasse 9 und eine Klosterfahrt für interessierte Oberstufenschüler bieten wichtige religiöse Erahrungsmöglichkeiten.
  • Evangelischer und katholischer Religionsunterricht wird in allen Jahrgangsstufen bis zum Abitur erteilt.
  • Evangelische bzw. Katholische Religion ist zweites Schwerpunktfach im gesellschaftlichen Profil der Oberstufe.